News

EILMELDUNG:FASSI F185 Albert Nuesslein Presse

Zum 01.06.2024 wurden die beiden Traditionsunternehmen ALBERT Fahrzeugbau in Wendelstein/Nürnberg und ZANNER Fahrzeugbau in Himmelkron/Wirsberg an die FASSI Deutschland GmbH, mit Sitz in 63548 Gründau, verkauft. Anfang 2020 hatten sich beide Fahrzeugbauer unter dem Dach der Bavaria Fahrzeugbau Holding GmbH zu einer leistungsstarken Firmengruppe für den Raum Nordbayern zusammengeschlossen. Zwecks Zukunftssicherung, aufgrund fehlender interner Nachfolge, entschloss man sich nun zur Veräußerung an den langjährigen Partner FASSI Deutschland.

Zur Pressemitteilung...

Bis ins kleinste Detail durchdacht und ausgeführt

Für den Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb CEB bauten unsere Kollegen in Himmelkron eine Pritsche mit passendem Fassi Ladekran Typ F40B.0.22 active auf einem MAN TGL 12.220 4x2 auf. Mit seinem geringen Eigengewicht, seiner Kompaktheit und hohen Hubkraft (hier: bis zu 525 kg bei einer Reichweite von 6,30 m) eignet sich der F40B active Fassi Ladekran ideal zum Einsatz auf leichten Nutzfahrzeugen. Da dieses Fahrzeug insbesondere Baumaterialien transportieren soll, wurde der Boden der Ladefläche aus feuerverzinktem Stahl gefertigt. Für die Stirnwand wurde eigens eine Ablage angefertigt, um die Ladefläche auch dann nutzen zu können, wenn der Kran gestreckt ist. Für ein Plus an Komfort wurde der wendige Kranbrückenaufbau zudem mit einigen EXTRAS ausgestattet. Die komfortable Rollo-Box aus Aluminium direkt hinter dem Fahrerhaus bietet mit ihren leicht zugänglichen Schubladen genügend Stauraum für Werkzeuge und Zubehör. Mit einer Traglast von bis zu 170 kg ist jede Alu-Schublade auch für schweres Gerät geeignet. Heckseitig verfügt das Fahrzeug über Kabelrolle, Druckluftanschluss und Leuchte. Ein Wassertank aus Edelstahl macht beispielsweise das Anmischen von Mörtel oder Beton ohne externe Wasserzufuhr möglich. Verschiedene Ausstattungsmerkmale - ein perfekt durchdachtes Konzept, das jeden Kundenwunsch berücksichtigt und den CEB-Mitarbeitern ein noch effizienteres Arbeiten auf der Baustelle möglich macht. - Zum Vergrößern des Fotos bitte einfach aufs Bild klicken! -

Junggesellen Mar2024Wir gratulieren unseren frischgebackenen "Junggesellen" zur erfolgreich bestandenen Prüfung und begrüßen sie recht herzlich im Kreise unserer erfahrenen Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachrichtung Fahrzeugbautechnik. Wir sind stolz auf Euch und freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Euch im Team.  

Hast auch Du vielleicht Interesse an einer Ausbildung oder an einem Praktikum? Kontakt: Claudia Piccu, Tel 09129 284517 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die Teams von Albert-Nüsslein und Zanner freuen sich auf Deine Bewerbung!

Erfolgreiches Zusammenwirken aller Mitarbeiter an unseren vier Standorten

"Die Familie ist gut zusammengewachsen", so brachte es Karl-Heinz Wieland, Mit-Geschäftsführer und kaufmännischer Leiter der Bavaria Fahrzeugbau Gruppe, anlässlich der gemeinsamen Weihnachtsfeier auf Schloss Wiesenthau in der Fränkischen Schweiz, auf den Punkt. Ausdrücklich bedankte er sich, auch im Namen seiner Geschäftsführungskollegen Mario Borchert und Klaus Seifert, bei den einzelnen Teams von Albert-Nüsslein und Zanner für die erbrachte Leistung im vergangenen Jahr. Ein Glühweinempfang an Feuerschalen, kulinarische Genüsse in imposantem historischen Ambiente, Spaß mit der Fotobox und ein Gedichtvortrag des Auszubildenden Jonas Kolb umrahmten die gelungene Veranstaltung. (Fotos: Anja Kohout - Albert Fahrzeugbau / © Daniel Weber - Schloss Wiesenthau)

"Zusammen feiern, sich austauschen und einander noch besser kennenlernen" - unter diesem Motto hatte man sich bereits im Mai 2023 zu einem besonderen Event für die MItarbeiter getroffen. Zunächst standen Betriebsführungen an den Zanner-Standorten Himmelkron und Wirsberg auf der Agenda, bevor es zur Abendveranstaltung in die Frankenfarm Eventarena Himmelkron ging. Zauberkünstler und Showmaster Stefan Alexander Rautenberg führte durch ein kurzweiliges, ganz auf Albert-Nüsslein und Zanner zugeschnittenes Programm. Ergänzt wurde dies durch ein sehr leckeres regionales Spezialitäten-Buffet. Als schließlich, sichtlich überrascht, sämtliche Gäste am Ende zu Gewinnern beim Bingo-Spiel wurden, stieg die Stimmung nochmals auf einen weiteren Höhepunkt - unvergessliche Momente! (Fotos: © Alexander Brandl - colors4life)

TRUCKS und Lasertag

AzubiTag 2023 MAN Truck ForumEs war nicht leicht, die Highlights des AZUBI-Tags 2022 (VIP-Führung durch die Allianz-Arena des FC Bayern plus maßgeschneiderte MEILLER-Werksbesichtigung) zu toppen. Doch der letztjährige (2023) Azubi-Tag von ALBERT und ZANNER Fahrzeugbau hatte ein mindestens ebenso attraktives Programm: Zunächst standen Motortechnologien, Fahrerhauskonzepte und Assistenzsysteme auf der Agenda, die im Münchener MAN Truck Forum auf besonders spannende und informative Weise dargestellt werden. Die große Klasse der MAN-Trucks live zu erleben und einmal hinter die Kulissen der LKW-Produktion sehen zu können, machte den zehn Auszubildenden und ihren Lehrmeistern sichtlich Laune. Lasertag FunArena IngolstadtSportlich ging es dann später in der FunArena Ingolstadt beim Lasertaggen zu. In dieser Trendsportart spielen zwei Teams mit ungefährlichen Phasern und Westen in einer abgedunkelten Arena gegeneinander. Ziel ist, das gegnerische Team möglichst oft zu taggen und dabei nicht selbst getroffen zu werden. Gar nicht so einfach in einem Labyrinth, das so einiges an taktischem Verständnis, Ausdauer und Teamarbeit abverlangt. Beide Teams schlugen sich jedoch hervorragend und hatten vor allem viel Spaß! Du könntest auch dabei sein - Interesse an einem Praktikum oder an einer Ausbildung? Die Teams von Albert-Nüsslein und Zanner freuen sich auf Dich! Melde Dich einfach bei Claudia Piccu: Tel 09129 284517 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platformers´ Days in Karlsruhe

Platformers days 02Mit ihren über 100 nationalen und internationalen namhaften Ausstellern auf insgesamt 32.500 qm ist die Platformers´ Days die wichtigste Fachmesse für mobile Hebe- und Höhenzugangstechnik im deutschsprachigen Raum. Das Team von ZANNER Fahrzeugbau war auch in diesem Jahr wieder mit dabei und freute sich sehr über die durchweg positive Resonanz auf ihre Präsentation an Maschinentransportern. Die speziell für selbstfahrende Arbeitsmaschinen konzipierten, komplett feuerverzinkten Tiefladeraufbauten überzeugen insbesondere durch den extrem flachen Auffahrwinkel der eigenentwickelten Rampe. Mehr Infos...

Herzlichen Dank für Ihren Besuch!

Endlich wieder EXPO auf dem ZANNER Firmengelände in Himmelkron: tatkräftig unterstützt durch viele leistungsstarke Partner wie Meiller, Fassi, Bucher municipal, JPM und Penz Crane, konnten wir Ihnen die neuesten Kranfahrzeuge, Abroll- und Absetzkipper, Kommunalfahrzeuge, Tieflader und Kühlfahrzeuge präsentieren. Nach schließlich drei Jahren Pause war mit Sicherheit für jeden - egal, ob Transportgewerbe, Kommune, Baugewerbe oder Lebensmittellogistik - eine interessante Neuerung dabei. Wir freuen uns, dass wir so viele intensive Gespräche mit Ihnen führen durften und sagen Dankeschön für die äußerst positive Resonanz!


 

Von Lego-Technik zur Realtechnik: Beim #Berufemarkt in der #Mittelschule-Wendelstein präsentieren wir unsere vielfältigen #Ausbildungsberufe im Fahrzeugbau getreu dem Schulmotto "Brücken bauen - Wege öffnen“.

Azubi Tag in München - Albert FahrzeugbauWie Albert-Nüsslein und Zanner ihren Auszubildenden Spaß, Unterstützung und echte Perspektiven bieten

Etwas ganz Besonderes hatten sich die Ausbildungsverantwortlichen von Albert-Nüsslein und Zanner Fahrzeugbau für ihr Azubi-Teamevent ausgedacht und so kamen ihre zehn Auszubildenden aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Denn schließlich erhält nicht jeder die Chance, die MEILLER Produktionsstätten in München zu besichtigen und eine VIP-Führung durch die Allianz Arena mitzumachen. „Ich hätte mir nie träumen lassen, einmal auf der Ersatzbank von Bayern München zu sitzen“, schwärmt der 16-jährige Leon Winkler, Auszubildender im ersten Lehrjahr als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker Fachrichtung Fahrzeugbautechnik.

VDI Logo Albert

Verzurren, abdecken, sichern: wie wichtig eine ordnungsgemäße Ladungssicherung ist, beweisen die Zahlen. Lt. Statistik ereignen sich jährlich mehr als 2.500 Unfälle aufgrund von fehlenden oder mangelhaften Ladungssicherungsmitteln auf deutschen Straßen. Die Schäden hierdurch belaufen sich in etwa auf 500 Millionen Euro. Die VDI Richtlinie 2700 ff. gilt mittlerweile als Grundlagenwerk der Ladungssicherung und schreibt u. a. die regelmäßige Prüfung des Ladungssicherungssystems durch den Fahrzeugbetreiber vor. 

Wir möchten Sie unterstützen, Ihre Ladung optimal zu sichern und so mögliche Unfallschäden, Kosten oder Bußgelder zu vermeiden. Denn nicht nur, dass Sie mit einer nicht ordnungsgemäßen Ladungssicherung die Verkehrssicherheit gefährden. Bei Polizeikontrollen riskieren Sie eine Strafe, wenn nicht sogar die Stilllegung Ihres Fahrzeugs. Gehen Sie auf Nummer Sicher und lassen Sie Ihren Aufbau jetzt von unseren Fachkräften prüfen! Oder Sie übernehmen die Prüfung selbst und bestellen die nötigen Ersatzteile einfach und bequem per Telefon oder Mail.

Sie haben Fragen? Kein Problem, wir beraten Sie gerne!

Zentrale

Albert Fahrzeugbau GmbH
Johann-Höllfritsch-Straße 23
90530 Wendelstein
Tel: (+49) 09129 28450
Mail:
info@albert-fahrzeugbau.de

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 07.30 - 16.30 Uhr

Fr: 07.30 - 15.00 Uhr
und die Werkstatt
von 07.30 - 13.30 Uhr

Niederlassungen

Die Adressen unserer Firmenstandorte finden Sie unter dem Menüpunkt:

Kontakt -> Standorte

Telefon

Wir sind für Sie da:

Standort Wendelstein:
(+49) 09129  28450

Standort Nürnberg:
(+49) 0911 326880